• Allgemein

    Kleid Nr. 3 von Rosa P.

    Nun ist es soweit! Das neue Schnittmuster zum Kleid Nr. 3 ist bei Rosa P. in den Shop gegangen. Es handelt sich um ein Kleid mit Falten im Vorderteil. Optimal um weibliche Formen zu umspielen.   Das Schnittmuster zum Kleid ist diesmal in zwei Schnittmuster unterteilt. Variante 1: Gr. XS – L OHNE Brust- und Rückenabnäher Variante 2: Gr. L – XXL MIT Brust- und Rückenabnäher So kann jede Frau ganz nach Belieben ihr Kleid genauso nähen wie es Ihr gefällt!  Ich selber habe mich für die Variante mit Brustabnäher entschieden.  Auch wenn ich vorher schon länger kein Kleid mehr getragen habe, fühle ich mich in diesem Kleid doch sehr…

  • Allgemein

    Die #UMGEKEHRTEKELLERFALTE

    Es ist Donnerstag, es ist RUMS-Tag. Es war lange ruhig auf diesem Kanal. Man kann nicht immer alles bedienen, muss Prioritäten setzten. Und genau das habe ich gemacht… Ein kleines kreatives Tief ist jetzt überwunden. Genau deshalb zeige ich heute hier mein neuestes Nähwerk. Schon viele Sweatshirts mit oder ohne Fransenärmel sind über Winter in meinen Schrank gewandert. Das Schnittmuster von DIE KOMPLIZIN habe ich zu meinem allerliebsten Basic-Schnittmuster erkoren. Ganz einfach weil er so wandelbar ist! Am letzten Wochenende habe ich den Stoffmarkt in Hannover besucht und habe dort unglaublich schönen Glitzer-Sweat mit richtig kuschliger Rückseite gefunden. Er musste natürlich in meiner Einkaufstasche landen. Genauso wie auch die passenden…

  • Allgemein

    Heldinnen-Tasche/ crafteln

    Da ist sie! Die Heldin des Alltags. Die Heldinnen-Tasche eben. Es ist schon eine Weile vergangen, dass ich eine Tasche genäht habe. Viele Taschen sind schon entstanden. Zumal ich sie ja eine Weile auch verkauft habe. Doch diese Tasche ist anders. Sie ist Tasche und eigentlich auch Kleidungsstück. Durch ihre Schnittführung schmiegt sie sich an den Körper an. Bei der Stoffauswahl habe ich ganz bewußt zu dem bunten laminierten Baumwollstoff gegriffen. Gerade in der jetzigen Jahreszeit kann ich bunte sowie auch wasserabweisende Stoffe sehr gut gebrauchen! Die offene Vorderseite erlaubt es mir Dinge mal eben schnell in die Tasche zu werfen. Alles was sicher verwahrt werden will, kommt dann in die…

  • Allgemein

    Veränderungen…

    Heute mag ich mal wieder etwas auf meinem Blog zeigen. Es ist ruhig hier gewesen. Es hat einige Veränderungen gegeben. Veränderungen, die ich als sehr positiv bewerte. Man könnte es auch Befreiung nennen. Veränderungen sind für mich immer ein guter Zeitpunkt aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, aber vor allem auch Neues in mein Leben zu lassen. Nur dann kann es besser werden. Dinge passieren nicht einfach so. Nein, sie haben immer einen Grund! Tatsächlich habe ich gerade ungewöhnliche 4 Wochen hinter mir. Mit anfänglichen Tiefen, vielen lieben aufbauenden Worten, einer wahren Freundin an meiner Seite, WERTSCHÄTZUNG und tatsächlich einem neuen kleinen „Job“. Mehr möchte ich an dieser Stelle…

  • Allgemein

    Elice/ ki-ba-doo

    Kunterbunt geht der Junior durch den November. Es freut mich total heute mal wieder etwas Genähtes für meinen Jüngsten zeigen zu können. Na klar, es kommt nicht mehr all zu oft vor. Mit 13 ist man Tennie und doch schon echt cool!  Wenn man dann auch noch zwei ältere Brüder hat, geht der Prozess irgendwie schneller. Puh… Trotzdem durfte ich nach genauen Angaben einen neuen Hoodie nähen. Und mal ehrlich, der ist doch wohl cool? Mit den schwarzen Bündchen und Covernähten ist er trotz der bunten Stoffauswahl ein schönes Teenieteil. Schnitt: Elice von ki-ba-doo

  • Allgemein

    MAElice

    Ein Hoodie ist halt ein Hoodie. Ach ja… nichts Neues! Denkste Puppe! Claudia von ki-ba-doo ist immer für eine Überraschung gut! So kam es das die Probenäher in Jubel ausbrachen und so unglaublich viele wunderschöne Hoodies nähten. Die besondere, raffinierte Schnittführung, ist das was den Schnitt ausmacht. Und das Schönste ist, dass es den Schnitt auch für Jungs und Männer gibt! Also ein Familienhoodie! Genial! Schnitt: Maelice von ki-ba-doo Stoff: Lillestoff verlinkt zu RUMS und Lieblingsshirts

  • Allgemein

    Kleid Nr.1…

    heißt der neue Papierschnitt von Rosa P.. Es handelt sich um ein Kleid in A-Linie mit Nahttaschen und  einer Teilungsnaht im Rücken. Die Ärmel sind im Schnitt entweder in der kurzen oder der 3/4 Länge vorgesehen. Die Leser, die schon länger bei mir lesen, wissen, dass ich immer mal wieder gerne Kleider nähe. Oft waren auch die Schnitte von Rosa P. dabei. Aus dem Grund hat es mich natürlich sehr gefreut, als Rosa P. mir eine Nachricht mit der Anfrage zum Probenähen schickte. Es macht wirklich Spaß Mitglied in so einem Probenähteam zu sein. Mein Kleid hat schon sein Debut bei der Taufe meines Patenkinds gehabt. Da habe ich es…

  • Allgemein

    little holiday bag/ ki-ba-doo

    Der Countdown läuft! Nur noch wenige Tag und dann geht es wieder los! Das Lillestoff-Festival geht in die 4. Runde. Ich bin schon ein klein wenig aufgeregt, vor allem aber gespannt wen ich dort treffen werde. Zum zweiten Mal werde ich dort einen Taschen-Workshop geben. Diesmal gemeinsam mit meiner lieben Melanie von FRAU LOTTEMOTTE. Gewünscht war das Nähen einer Reistetasche. Perfekt eignet sich doch dafür die little holiday bag von ki-ba-doo. Natürlich müssen da Anschauungsbeispiele her! Melanie war mir da um Einiges voraus und hat schon 3 unglaublich schöne Taschen genäht. Eine Tasche habe ich auch geschafft und freue mich sehr darüber! Ich lasse Dich ein bißchen an der Freude…

  • Allgemein

    Strickmantel mit Schalkragen

    Eine Strickjacke geht immer! Ich schmeiße sie mir gerne mal über, wenn ich abends den Ausblick auf meiner Terrasse genieße. Oder wenn es morgens noch zu frisch ist um ohne Jacke aus dem Haus zu gehen. Oder wenn der Sommer uns mal wieder einen Streich spielt. Oder… oder… oder… Strickjacken sind wie Schuhe: man kann nie genug davon haben! Genau aus dem Grund haben auch schon einige Strickjacken mein Nähzimmer verlassen. Es ist sehr erfüllend, meine Kleidung ganz nach meinen Wünschen nähen zu können. Hätte mir vor zwanzig Jahren jemand gesagt, dass ICH mal so viel nähen würde, hätte ich mit dem Finger an die Stirn getippt. Meine neueste Strickjacke…

  • Allgemein

    Glänzende Aussichten

    Ab heute ticken die Uhren bei uns wieder etwas anders. Für die drei Niemeyer-Brüder hat wieder die Schule begonnen. Eine spannende Zeit liegt vor uns. Der Älteste startet nun in sein letztes Jahr und wird sein Abitur machen. Während ich dies schreibe, bekomme ich Gänsehaut und werde ein wenig sentimental. Viel zu schnell sind die Jungs älter geworden. Einfach faszinierend wie selbstständig, selbstbewusst und sicher sie alle drei ihre Wege gehen. Sie werden es gut machen, das weiß ich! Es erfüllt mich mit Stolz. Aber mal ehrlich, welche Mutter ist nicht stolz auf ihre Kinder? Wenn ich meine Jungs so vor mir sehe wird mir hin und wieder auch bewusst…